Technik

Photovoltaik & Solar-Anlagen

Gern installieren wir Ihnen auf Wunsch Ihr eigenes Solarkraftwerk auf Ihr ELK Haus: Eine Photovoltaik-Anlage nutzt die kostenlose Energie der Sonne. Das spart fossile Brennstoffe wie Öl oder Gas, ist ökologisch sinnvoll und eine gewinnbringende Investition. ELK realisiert Ihre Anlage als Aufdach-Photovoltaik-Anlage wahlweise mit oder ohne Batteriespeichersystem.

Die Funktionsweise einer Photovoltaik-Anlage

Fällt Licht auf die Solarzelle, entsteht eine elektrische Spannung zwischen den positiv und negativ beschichteten Zellen. Wird diese Spannung abgeleitet, entsteht Gleichstrom, der durch den Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird, wie wir ihn aus der Steckdose kennen.

Die Standortwahl

Bei der Standortwahl Ihres Photovoltaikkraftwerks spielt die Ausrichtung der Anlage zur Sonne eine wichtige Rolle. Optimal ist, wenn die Module mit einer Dachneigung von 30° nach Süden ausgerichtet sind. Aber auch wenn Ihre Photovoltaikanlage mit einer Abweichung nach Osten oder Westen und mit einer Neigung von 10° bis 50° installiert wird, erwirtschaftet sie auf alle Fälle rentable Ergebnisse.

Die Montage ist auf Satteldächern, Walmdächern und Pultdächern und Flachdächern möglich. Zur Planung der Anlage benötigt ELK exakte Daten und Fotos von Ihrem Grundstück und der Umgebung. Pro kW/p ist ca. eine Dachfläche von 7 m² erforderlich.

Vorbereitung für Batteriespeicher

Zusätzlich zur Photovoltaikanlage bieten wir Ihnen die Vorbereitung für den nachträglichen Anschluss eines Batteriespeicher an.

Batteriespeicher

Wenn Sie mögen, installieren wir Ihnen zusätzlich zur Photovoltaikanlage einen Batteriespeicher. Durch den Batteriespeicher kann der Eigenverbrauchanteil des durch die PV-Anlage kostenlos produzierten Stroms noch weiter erhöht werden.

Der in den Solarzellen durch Sonneneinstrahlung produzierte Gleichstrom wird durch einen Wechselrichter entweder im Batteriespeicher gespeichert oder direkt in Wechselstrom umgewandelt und zur Verfügung gestellt. In Verbindung mit dem sogenannten „Smart Meter“ entscheidet der Wechselrichter automatisch, ob der produzierte Strom gespeichert oder direkt umgewandelt wird.

Was Sie noch wissen sollten

Der Aufstellraum des Batteriespeichers muss mindestens 8 m³ Luftvolumen haben. Zu beiden Seiten des Batteriespeichers sind mindestens 50 cm und nach oben mindestens 25 cm Abstand einzuhalten. Voraussetzung für die Bestellung eines Batteriespeichers ist die Bestellung des E-Verteilerkastens bei uns.

Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeichersystem

Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Aufdach-Photovoltaik-Anlage mit zusätzlichem Batteriespeicher im Technikraum. Es stehen zwei Anlagengrößen zur Verfügung. Welche bei Ihnen zum Einsatz kommt, hängt von Ihrem ELK Haus ab.

PV-Anlage 3,12 kWp  
Speichergröße 4,5 kWh, nutzbar bei 80 % 3,6 kWh
Wechselrichter Fronius Hybrid oder gleichwertig
PV-Modul Astroenergy oder gleichwertig
Speicher Fronius Solar Battery 4,5 oder gleichwertig
PV-Anlage 4,16 kWp  
Speichergröße 6,0 kWh, nutzbar bei 80 % 4,8 kWh
Wechselrichter Fronius Hybrid oder gleichwertig
PV-Modul Astroenergy oder gleichwertig
Speicher Fronius Solar Battery 6,0 oder gleichwertig

Pro kWp ist eine Dachfläche von ca. 7 m² erforderlich.

Funktion der Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher:

Der in den Solarzellen durch Sonneneinstrahlung produzierte Gleichstrom wird durch einen Wechselrichter entweder in einem Batteriespeicher gespeichert oder direkt in Wechselstrom umgewandelt und zur Verfügung gestellt. In Verbindung mit einem sogenannten Smart Meter entscheidet der Wechselrichter automatisch, ob der produzierte Strom gespeichert oder direkt umgewandelt wird. Es ist daher auch erforderlich, dass der Zählerkasten vor Errichtung der PV Anlage bereits montiert ist.

Optimale Ausbeute garantiert eine exakte Ausrichtung der Photovoltaik-Module nach Süden, mit einer Neigung von 30°. Aber auch bei geringfügigen Abweichungen Richtung Südost oder Südwest und Neigungen von 20 bis 50° werden rentable Ergebnisse erreicht.

Zur Planung der Anlage benötigen wir exakte Daten und Fotos von Ihrem Grundstück und der Umgebung.

Der ELK Leistungsumfang für Photovoltaik-Anlagen mit Batteriespeicher:

Planung der Anlage

  • Montage de PV-Anlage auf dem Dach und des Batteriespeichers im Technikraum
  • Verkabelung von PV-Anlage, Wechselrichter und Batteriespeicher
  • Verbindungsleitungen vom Wechselrichter zum Elektroverteilerkasten
  • Potenzialausgleich
  • Einbau Smart Meter
  • Inbetriebnahme und Überprüfungsprotokolle für die Behörde

Der Zusammenschluss der Komponenten Ihrer PV –Anlage, erfolgt im Elektroverteiler Kasten.

 

Ihr ELK Team berät Sie gerne

Telefon: +49 (0)89 339 844 400

Kontaktformular [email protected]

ELK unterstützt Sie bei Ihrem Bauvorhaben.
Nehmen Sie jetzt einfach und unverbindlich Kontakt auf.