ELK Finanzierung

So finanzieren Sie Ihr Traumhaus von ELK

Nie war Geld so billig wie heute, und die historisch niedrigen Zinsen machen den Weg frei für Ihr eigenes Traumhaus von ELK. Abgesehen davon ist ein Ende der Mietpreisspirale nicht in Sicht und Immobilienbesitz heute folglich wertvoller denn je. Spätestens bei einer Familiengründung stehen Menschen vor der Frage, ob sie nicht besser in Eigentum investieren sollten, als immer höhere Mieten zu bezahlen.

Leisten Sie sich mit moderaten monatlichen Rückzahlungsraten ein nagelneues Haus. Mit dem Geld, das Sie monatlich für Ihre Miete ausgeben, können Sie meist Ihr Traumhaus finanzieren. Aber wie holen Sie das Beste für sich heraus? Mit Minela Hinzmann, unserer unabhängigen und erfahrenen Kooperationspartnerin in Sachen Finanzierung an Ihrer Seite. Sie ist nicht an eine bestimmte Bank gebunden, deren Interessen sie vertreten muss. Vielmehr erstellt sie mit jedem ELK Kunden einen individuellen Finanzcheck um die seriöseste und günstigste Finanzierung für unsere Bauherren zu eruieren. Sprechen Sie mit ihr über Fördermöglichkeiten, KfW, Baukindergeld, etc.

Foto Hinzmann

Minela Hinzmann

Mobil +49 173 6687476

Postadresse:
Frühlingstr. 26
85598 Baldham

E-Mail: [email protected]

Wer bereits im mittleren Alter in Eigentum statt Miete investiert, profitiert gleich mehrfach: Mehr Wohnkomfort und mehr Platz in seinen vier Wänden ohne höhere monatliche Belastungen.
Der Finanzmarkt bietet mittlerweile viele individuelle Finanzierungsmöglichkeiten: Zum Beispiel die Länge der Laufzeit, feste oder variable Zinsen bzw. eine Kombination aus Beidem, gleichbleibende oder steigende Raten. Generell gilt der Grundsatz, dass alle bestehenden Verträge, also Bausparverträge, Kapitalversicherungen oder sonstige gebundene Eigenmittel in das Finanzierungspaket eingearbeitet werden sollten. Dadurch ergeben sich niedrigere Rückzahlungsraten bzw. eine kürzere Laufzeit der Finanzierung.

Feste Zinssätze sind für eine solide Kalkulation immer sinnvoll. Über die Dauer muss man reden, weil die Dauer der Zinsbindung auch den Preis bestimmt. Aktuell liegt der nominale Festzins bei 20 Jahren Laufzeit bei ca. 2,4%. Lange Laufzeiten sind grundsätzlich empfehlenswert, weil sie das Haushaltsbudget entlasten. Sondertilgungen können, müssen aber nicht geleistet werden.

Ist eine Immobilienfinanzierung auch ohne Eigenkapital möglich?

Prinzipiell ja, wenn die Einkommenssituation entsprechend gut und stabil ist. Minela Hinzmann erstellt künftigen ELK Bauherren unverbindlich eine auf Sie zugeschnittene Analyse.
Nimmt man einen Kredit für die Hausfinanzierung auf, dient die Immobilie der Bank in der Regel als Sicherheit. Wichtige Kriterien in diesem Zusammenhang sind die Lage und die Wiederverwertbarkeit.

Welche Förderungen gibt es hinsichtlich Finanzierung aus der öffentlichen Hand?

Regional bestehende Förderungen der einzelnen Bundesländer sind sehr unterschiedlich gestaltet und meist mit Auflagen verbunden. Inwiefern Förderungen in das Finanzierungspaket einfließen und ob sie Sinn machen, entscheiden Sie nach eingehender Analyse gemeinsam mit Ihrer Finanzierungsberaterin.
Die Konditionen der einzelnen Kredite sind für den Laien oft schwer zu vergleichen. Worauf sollte man achten? Prinzipiell gilt die Regel: Wie viel an Kredit bekomme ich zu welcher monatlichen Rückzahlung und auf welche Laufzeit, fest oder variabel.

Drei wichtige Tipps zur Finanzierung Ihres Traumhauses von ELK:

1. Ein Angebot bei Ihrer Hausbank einholen.
2. Die monatlichen Rückzahlungen sollten nicht zu hoch sein. Besser auf eine lange Laufzeit setzen.
3. Ein Angebot von unserer unabhängigen Finanzierungsexpertin ausarbeiten lassen, um die gesamte Breite des Marktes zu erfassen und die richtige Entscheidung treffen zu können.

Ihr ELK Team berät Sie gerne

Telefon: +49 (0)89 339 844 400

Kontaktformular [email protected]

ELK unterstützt Sie bei Ihrem Bauvorhaben.
Nehmen Sie jetzt einfach und unverbindlich Kontakt auf.