Chalet Resort Arberland feiert Verkaufserfolg

Zurück zur Übersicht

Nachdem im Sommer 2023 bereits die ersten Häuser des Ferienparks „Chalet Resort Arberland“ errichtet wurden, wurde nun mit dem Verkauf von 26 Ferienhäusern an einen Investor ein weiterer Meilenstein erreicht, der Verkauf sieben weiterer Häuser wird demnächst abgeschlossen. Wir freuen uns, dass das Chalet Resort Arberland in Zusammenarbeit mit ELK Bau in den nächsten Jahren kontinuierlich auf insgesamt 196 Ferienhäuser erweitert wird.

Die Arber Investment GmbH, ein führender Entwickler von Ferienparks, freut sich über das starke Interesse an ihren Chalets als renditestarke Anlagemöglichkeit. Der schnelle Verkauf bestätigt das Ziel des Unternehmens, hochwertige Ferienhäuser anzubieten, die eine attraktive Investition darstellen und zugleich ein einzigartiges Urlaubserlebnis bieten.

Mit dem Chalet Resort Arberland wird auf dem über 12 Hektar großen Gelände einer der größten und nachhaltigsten Freizeitparks in Deutschland realisiert. Dank der hochentwickelten Holzbauweise und hoher Vorfertigung von ELK Bau werden die luxuriösen Chalets in kurzer Bauzeit, witterungsunabhängig und mit geringsten Schall- und Staubemissionen errichtet, wobei zehn verschiedene Haustypen für vier bis zwölf Personen zur Auswahl stehen.

Die Bauarbeiten starten in den nächsten Wochen, die Übergabe der Ferienhäuser und die Eröffnung des Parks ist bereits für Ende 2024 geplant.

Weitere Informationen zum Chalet Resort Arberland gibt es hier.

Alle aktuellen Projekte von ELK Bau sind hier gelistet. 

Weitere Informationen